Mitte der 1990er Jahre gab es hier bereits die besten Weine eines völlig vergessenen Anbaugebietes um den Mont Ventoux. Der erste Besuch damals, Sébastien Vincenti hatte gerade das Weingut von seiner Mutter übernommen, war rein privat. Seitdem hat sich viel verändert, auch auf Fondrèche. Wenn Sébastien Vincenti heute über seine Weine spricht, blickt er zurück auf 20 Jahre Umstrukturierung. Die richtige Traube auf den richtigen Boden zu pflanzen, war ein langwieriger Prozess. Das historische Fondrèche-Plateau mit seinen steinigen, alten Böden ist prädestiniert für Rotweine. Dort wo es die Exposition ermöglicht, subtile, frische Weine, mit einem moderaten Alkoholgehalt zu vinifizieren, stehen heute auf Sand und Schlick ausschließlich Reben für Rosé, in einer kalkigen Parzelle vier verschiedene weiße Rebsorten.

Der Name Fondrèche deutet auf einen Brunnen hin, und tatsächlich ist Wasser hier stets in ausreichender Menge vorhanden. Alle Weinberge werden seit langem nachhaltig und ökologisch bewirtschaftet: Viele Rebzeilen sind begrünt, es wird ausschließlich organischer Dünger verwendet, gegen Pilzkrankheiten kommen Kupfer- und Schwefellösungen zum Einsatz. Im Keller ersetzt Schwerkraft das Pumpen. Auf eine Bio-Zertifizierung verzichtet Sébastien Vincenti programmatisch.

Anbau
  • auf 40 ha Grenache Blanc, Roussanne, Clairette und Rolle sowie Grenache Noir, Syrah, Mourvèdre und Cinsault
Weinberg
  • biologischer Anbau ohne Zertifizierung
  • Ausrichtung sämtlicher Arbeitsschritten am biodynamischen Kalender
  • vielseitige Begrünung abhängig vom Bodentyp
Terroir
  • 40 ha Weinberge in drei unterschiedlichen Parzellen
  • auf dem historischen Fondrèche-Plateau mit steinigen, alluvialen Böden aus Kalk, Sand und Lehm stehen die roten Rebsorten Grenache, Syrah, Mourvèdre und Cinsault; aus diesen Trauben werden nur Rotweine vinifiziert
  • auf jungen sandig schlickigen Böden stehen die roten Rebsorten Cinsault, Syrah und Grenache für Rosé
  • auf kalkigen Böden wachsen in der dritten Parzelle die weißen Rebsorten Grenache Blanc, Roussanne, Clairette und Rolle
Keller
  • maximal natürliche Vinifikation
  • Stickstoff-Abblaspresse, die es ermöglicht auf die Zugabe von Schwefel zu verzichten
  • Edelstahl, Holzfässer, Betoneier

Produkte dieses Erzeugers

2019
Ventoux

Fondrèche Blanc

Domaine de Fondrèche
10,50 €
0,75 l
zum Produkt
2019
Ventoux

Persia Blanc

Domaine de Fondrèche
16,90 €
0,75 l
zum Produkt
2019
Ventoux

Fondrèche Rosé

Domaine de Fondrèche
8,90 €
0,75 l
zum Produkt
Ausverkauft
2019
Ventoux

Fondrèche Rosé

Domaine de Fondrèche
20,90 €
1,5 l
zum Produkt
2019
Ventoux

Fondrèche Rouge

Domaine de Fondrèche
neu!
10,50 €
0,75 l
zum Produkt
2018
Ventoux

N... Rouge

Domaine de Fondrèche
9,90 €
0,75 l
zum Produkt
2018
Ventoux

Persia Rouge

Domaine de Fondrèche
16,90 €
0,75 l
zum Produkt