Frische, fruchtig mineralische, ausgewogene Chardonnay vom Altmeister des Chablis, die Herkunftscharakter nicht wagen müssen, sondern ganz selbstverständich zum Ausdruck bringen.
Allgemeines
  • Alain ist bereits der fünfte Sproß der Geoffroys, der den 1850 von seinem Ur-Urgroßvater Honoré gegründeten Betrieb leitet.
  • Weiß man dies, verwundert es nicht, dass Alain stolze 45 ha, teilweise der besten Parzellen der Region, sein eigen nennt. Seine Lagen sind durchgängig vom typischen Muschelkalk des Kimmeridgiums geprägt, und genau das möchte er in seinen Weinen herausarbeiten.
  • „ […] la typicité du terroir : des vins frais et fruités avec une belle empreinte minérale. – […] die Typizität des Terroirs: frische und fruchtige Weine mit einem schönen mineralischen Ausdruck.“ (Alain Geoffroy)
  • Um dies zu erreichen arbeitet er mit einer respektvollen Mischung aus Tradition und Moderne: Temperaturkontrollierte Gärung teils im Edelstahl, teils im großen Holzfaß, biologischer Säureabbau, langes Hefelager.
  • Der 'einfache' Chablis besticht durch Kraft, Mineralität und Frische.
  • Die Premier Crus zeigen dann noch eindrücklicher das kongeniale Zusammenspiel des Inhabers und Betriebsleiters mit seinem Kellermeister Cyrille Mignotte: Ob der intensiv fruchtige Beauroy oder der elegant-frische Fourchaume, beide Weine strotzen nur so vor regionstypischer Mineralität und Charakter.
  • Die Galleonsfigur des Hauses ist der Grand Cru „Les Clos“, mit seiner nachhaltigen Komplexität, seiner Kraft, seiner Eleganz und seinem schier nicht enden wollenden Abgang.
  • Alain ist bereits der fünfte Sproß der Geoffroys, der den 1850 von seinem Ur-Urgroßvater Honoré gegründeten Betrieb leitet.
  • Weiß man dies, verwundert es nicht, dass Alain stolze 45 ha, teilweise der besten Parzellen der Region, sein eigen nennt. Seine Lagen sind durchgängig vom typischen Muschelkalk des Kimmeridgiums geprägt, und genau das möchte er in seinen Weinen herausarbeiten.
  • „ […] la typicité du terroir : des vins frais et fruités avec une belle empreinte minérale. – […] die Typizität des Terroirs: frische und fruchtige Weine mit einem schönen mineralischen Ausdruck.“ (Alain Geoffroy)
  • Um dies zu erreichen arbeitet er mit einer respektvollen Mischung aus Tradition und Moderne: Temperaturkontrollierte Gärung teils im Edelstahl, teils im großen Holzfaß, biologischer Säureabbau, langes Hefelager.
  • Der 'einfache' Chablis besticht durch Kraft, Mineralität und Frische.
  • Die Premier Crus zeigen dann noch eindrücklicher das kongeniale Zusammenspiel des Inhabers und Betriebsleiters mit seinem Kellermeister Cyrille Mignotte: Ob der intensiv fruchtige Beauroy oder der elegant-frische Fourchaume, beide Weine strotzen nur so vor regionstypischer Mineralität und Charakter.
  • Die Galleonsfigur des Hauses ist der Grand Cru „Les Clos“, mit seiner nachhaltigen Komplexität, seiner Kraft, seiner Eleganz und seinem schier nicht enden wollenden Abgang.

Produkte dieses Erzeugers

2013

Chablis

Domaine Alain Geoffroy
12,90 €
0,75 l
zum Produkt
2016

Chablis

Domaine Alain Geoffroy
13,90 €
0,75 l
zum Produkt
2016
Chablis

Fourchaume 1er Cru

Domaine Alain Geoffroy
neu!
22,90 €
0,75 l
zum Produkt
2010
Chablis

Les Clos Grand Cru

Domaine Alain Geoffroy
49,00 €
0,75 l
zum Produkt
2012
Chablis

Les Clos Grand Cru

Domaine Alain Geoffroy
49,00 €
0,75 l
zum Produkt
2016
Chablis

Les Clos Grand Cru

Domaine Alain Geoffroy
neu!
53,90 €
0,75 l
zum Produkt
2016
Chablis

Vielles Vignes

Domaine Alain Geoffroy
neu!
16,90 €
0,75 l
zum Produkt