Großes Terroir aus Calce, dem Dorf der Giganten

Das kleine, unscheinbare, für den Weinbau aber höchst bedeutsame südfranzösische Dorf liegt auf einem Felsplateau in prächtiger Lage: am Horizont die Gipfelkette der Pyrenäen, auf der anderen Seite die Ebene des Roussillon, dahinter das Mittelmeer. Auf den kargen Kalk-, Schiefer- und Mergelböden der Region wachsen vor allem Grenache, Syrah und Carignan. Die Rebstöcke sind teilweise so alt, dass heute keiner weiß, wann sie gepflanzt wurden. Bis zu 80 Meter tief bohren sie ihre Wurzeln zwischen den Felsen in den Boden, um sich mit Wasser und Mineralstoffen zu versorgen.

Motor der Erfolgsgeschichte von Calce ist mit Gérard Gauby einer der Winzerlegenden Frankreichs. Der studierte Önologe Thomas Teibert lernte auf einer Weinmesse Gérard Gauby und dessen Weine kennen. Begeistert wollte er sofort in dessen Fußstapfen treten und gründete zusammen mit Partnern in Calce die Domaine de l‘Horizon: 17 ha Weinberge, alles uralte Reben, die viel Arbeit machen bei gleichzeitig niedrigen Erträgen. Im Keller dagegen geht es puristisch zu.

„Die Weine der Domaine de l‘Horizon sind alle hervorragend und zugleich herausragend individuell.“ (Manfred Klimek, Welt am Sonntag Juni/2012)

Schon der erste Jahrgang auf der Flasche (2007) erhielt spektakuläre Bewertungen bei Weinwisser und Parker. Nur kurze Zeit später folgte eine der höchsten Ehrungen, die ein Winzer in Frankreich bekommen kann. Sie kommt in der Weinbranche einem Oskar gleich: „Entdeckung des Jahres 2010 - Homme du Vin“ der französischen Weinzeitschrift La Revue du Vin de France. Eine sensationelle Auszeichnung für Thomas Teibert nach nur 5 Jahrgängen im eigenen Weingut. Auch in deutschen Medien wurde viel über die Domaine de l‘Horizon berichtet und Macher wie Weine wurden zu Stars des alternativen Weinbaus. Zuletzt verlieh 2013 der „Guide des meilleurs Vins de France 2013“ der Domaine de l‘Horizon erstmals einen der begehrten Sterne.

Anbau
  • weiß: Macabeu, Grenache Gris, Grenache Blanc, Muscat à Petit Grains
  • rot: Carignan, Grenache Noir, Syrah
Öko-Zertifizierung
FR-BIO-01
Weinberg
  • biodynamischer Anbau, seit 2011 von Biodyvin zertifiziert
  • sehr niedrige Erträge
  • selektive Handlese
Terroir
  • zwischen 25 und 100 Jahre alte Reben
  • große Vielfalt an unterschiedlichen Bodenformationen in der Umgebung des kleinen Orts Calce: schwarzer, brauner und blauer Schiefer, eisenreiche Kalk- und Tonböden, Kiesel, Mergel, Kreide, Lößlehm
  • die Reben sind im klassischen Gobelet-Stil erzogen, stehen also frei, ohne Unterstützung, was ideal für das sehr trockene Klima ist
  • ein Großteil der Weinberge liegt auf 200 bis 280 Metern Höhe und profitiert von ständigen kühlen Winden aus dem Hinterland („Tramontane“) und vom nahen Meer („Marin“)
Keller
  • alle Weine werden mit den natürlichen Hefen spontan vergoren
  • Weißweine: die Trauben kommen mit den Stielen auf die Presse und werden über mehrere Stunden schonend gepresst
  • nach Möglichkeit bleiben die Weine bis kurz vor der nächsten Ernte auf der Hefe
  • Rotweine: je nach Parzelle und Jahrgang kommen die Trauben mit den Stielen in die Gärbehälter oder werden abgebeert
  • nach einer natürlichen Vorklärung im Tank kommen die roten und weißen Moste in schwach bis gar nicht getoastete Holzfässer verschiedener Größe, zum Teil aber auch in Edelstahl- und Betontanks
  • niedrige Schwefelung
Stilistik
  • moderater Alkohol, burgundische Finesse, mineralische Frische und Eleganz zeichnen sowohl die Weiß- als auch die Rotweine aus
  • dazu kommt ein absolut eigenständiger, außergewöhnlicher Rosé mit hervorragendem Alterungspotential
Fachpresse
  • Jancis Robinson, Juni 2016: „One of the most impressive ranges of wines I tasted at the recent RAW Wine Fair in London was from Domaine de l'Horizon...the whites are every bit as exciting as the reds. I was particularly taken by how much flavour and sheer exuberance the Horizon wines had despite having really very low alcohols.“
  • nikos-weinwelten.de: „Unkopierbar, singulär.“
  • Wine Advocate, Januar 2014: „Teibert's lean, bright, juicy style will not commend itself to every taster, but his are fascinatingly distinctive wines.“

Produkte dieses Erzeugers

2013
Côtes Catalanes

Domaine de l'Horizon Blanc

Domaine de L' Horizon
bio
32,90 €
0,75 l
zum Produkt
2014
Côtes Catalanes

Esprit de l'Horizon Blanc

Domaine de L' Horizon
bio
17,90 €
0,75 l
zum Produkt
2016
Côtes Catalanes

Domaine de l'Horizon Rosé

Domaine de L' Horizon
bio
38,90 €
0,75 l
zum Produkt
2012
Côtes Catalanes

Domaine de l'Horizon Rouge

Domaine de L' Horizon
bio
31,40 €
0,75 l
zum Produkt
2012
Côtes Catalanes

Esprit de l'Horizon Rouge

Domaine de L' Horizon
bio
17,90 €
0,75 l
zum Produkt
2014
Côtes Catalanes

Mar i Muntanya

Domaine de L' Horizon
12,50 €
0,75 l
zum Produkt