Nach Jahren der Lehrzeit im Burgund und in Spanien (Telmo Rodriguez) startete Olivier mit eigenen Weinen 2006 zunächst in der Rioja. Zudem arbeitet er heute in der Nachbarregion Navarra und in der qualitativ anspruchsvollen Region Arlanza. Nachdem Olivier sich zunächst damit begnügte, mit Zukaufstrauben aus der Rioja Baja erste eigene Erfahrungen in dieser ruhmreichen Appellation zu sammeln, konzentrieren sich seine Bemühungen nunmehr auf das bewirtschaften alter Rebanlagen nach biodynamischen Grundsätzen im Filetstück RIOJA ALAVESA. Die resultierenden Weine sind zeitgenössische Interpretationen des einzigartigen Terroirs der Rioja - smart und französisch galant!
Anbau
  • biodynamischer Anbau ohne Bio-Zertifizierung
Weinberg
  • 15 ha Rebfläche streng biodynamisch bewirtschaftet auf 600 bis 700m Höhe
  • alte Anlagen in Buscherziehung
  • kein Einsatz von Herbiziden und Kunstdünger
  • Selektive Lese per Hand auf 12kg Kisten
  • Weine bleiben ungefiltert
Terroir
  • Laguardia (Rioja Alavesa) und Alfaro (Rioja Baja)
  • Kalksandsteinböden
  • Lehmböden
Keller
Weißweine
  • Maischestandzeit von min. 12 Stunden
  • Minimale Schwefelung
  • Schonende Pressung
  • Spontane Vergärung
  • Reife und Ausbau auf gebrauchten 300er, 500er oder 600er Fässern
  • Wenig Intervention, keine Additive (außer etwas Schwefel)
Rotweine
  • Lange Maischestandzeiten über mehrere Tagen und Wochen
  • Je nach Wein und Jahrgang Verwendung der Rappen
  • Minimale Schwefelung
  • Spontane Vergärung
  • Reife und Ausbau auf gebrauchten 300er, 500er oder 600er Fässern
  • Wenig Intervention, keine Additive (außer etwas Schwefel)

Produkte dieses Erzeugers

2013
Rioja

Ganko

Bodega Olivier Rivière
27,00 €
0,75 l
zum Produkt
2015
Rioja

Rayos Uva

Bodega Olivier Rivière
10,50 €
0,75 l
zum Produkt
2016
Rioja

Rayos Uva

Bodega Olivier Rivière
10,90 €
0,75 l
zum Produkt