2017 Valpolicella

Morandina Az. Agricola Prà

Monteforte d'Alpone / Venetien / IT

12,90 €
Größe: 0,75L ( 17,20 €/L), inkl. MwSt. / zzgl. Versand
Enthält Sulfite
Abbildung und Etikett sind beispielhaft

Der Morandina Valpolicella besteht aus den für das Anbaugebiet typischen Rebsorten Corvina, Corvinone, Rondinella und Oseleta. Die biologisch bewirtschafteten Reben stehen auf rund 450 Metern Höhe auf mageren, wenig fruchtbaren Böden aus eiszeitlichen Gletscherformationen, geprägt von einer Mischung aus Kalkstein, Lehm und sandigem Mergel. Die Dolomiten schützen die Weinberge vor kalten Nordwinden. Nach der Ernte werden die Trauben 20 Tage lang leicht getrocknet, danach werden sie entrappt und in Edelstahltanks vergoren, wo anschließend auch die malolaktische Gärung stattfindet. Danach wird der Wein vor der Füllung noch drei bis sechs Monate in 2000-Liter-Holzfässern aus Allier-Eiche ausgebaut. Wie bei seinen anderen Weinen setzt Graziano Prà auch bei seinem Valpolicella ganz auf Finesse, Ausgewogenheit und Frische.

Der Wein passt zu kleinen Knabbereien, zu Salami, aber auch zu frischen Gerichten wie gebratenem Thunfisch oder Lachs und auch zu mit Chili gewürzter Pasta „alla busara“ mit Scampi.

Bewertungen

Artikeldaten

Rebsorte(n):
Corvina, Corvinone, Rondinella, Oseleta
Öko-Anbauverband:
ohne
Abfüllung:
Erzeugerabfüllung
Flaschengröße:
0,75 Liter
Alkoholgehalt:
13,5% vol.
Trinktemperatur:
14-16 °C
Lagerfähigkeit:
4 Jahre+
Erzeuger:
Az. Agricola Prà
Via della Fontana, 31 , 37032 Monteforte d'Alpone
Venetien, IT

Andere Produkte dieses Erzeugers

Ausverkauft
2016
Valpolicella Ripasso Superiore

Morandina

Az. Agricola Prà
19,90 €
0,75 l
zum Produkt